Gewürzhändler
 



Obwohl der Handel einer der Hauptgründe für die weiten Reisen die Wikinger war und sie dabei ferne Orte wie zum Beispiel Nowgorod , Miklagard  (Konstantinopel) oder Kiev bereisten, sieht man auf den Märkten wenige dieser damals gehandelten „exotischen“ Güter.


Um zu zeigen, wie weit damals die Handelbeziehungen gingen und welche Waren den Wikingern schon bekannt waren (oder es gewesen sein könnten) habe ich mich entschlossen die Darstellung eines wikingerzeitlichen Fernhändlers mit Schwerpunkt auf Gewürze umzusetzen.

Mir geht es bei in erster Linie darum  dem Besucher ein stimmiges Bild zu vermitteln und nicht durch Verkauf wikingertypisch Reichtümer zu erwerben, wobei es durchaus unserer Lagerküche zu gute kommt.


Handelswaren auf einem Markt

und wie es sich für einen reisende Hänlder gehört unterwegs zum Beispiel in Ribe

   

 


 
  Es waren schon 97182 Besucher hier!